Australia

… ist rießen groß! Seit genau einer Woche sind wir nun auf dem australischen Kontinent unterwegs. Auch wenn wir den Temperatur Unterschied gleich positiv bemerkt haben, hat es doch ein paar Tage gedauert, mit der neuen Umgebung warm zu werden. Von der wunderschönen Landschaft Neuseelands auf engstem Raum sind wir schon sehr verwöhnt.

In Sydney angekommen wurden wir erstmal überwältigt von der Masse an Menschen, Autos und Hochhäusern. Neuseeland mit rund 4,5 Millionen Bewohnern (16 Menschen pro km²) war halt doch etwas ruhiger. (Zum Vergleich: Sydney hat 4,6 Millionen Einwohner, 2781 Menschen pro km²)

Nach wenigen Tagen Sightseeing verließen wir Sydney mit dem Zug in Richtung Norden. Nach drei Stunden Zugfahrt sind wir in dem kleinen Städtchen New Castle angekommen. Verwundert haben wir festgestellt, dass wir den Abstand zu Sydney auf unserer Landkarte kaum vergrößert haben.

Auch landschaftlich hat sich nicht merklich was verändert. Auch nicht nach weiteren 200km, die wir vor 3 Tagen per Anhalter zurückgelegt haben. Heute Nacht verlassen wir den Bade und Surfer Ort Port Macquarie. Hier hatten wir eine sehr gemütliche Zeit in einem netten Hostel. Dank der Nebensaison ist es nirgends überfüllt und wir können ganz gut relaxen. Weiter geht die Reise mit dem Bus zur Gold Coast, auch genannt Surfers Paradise.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s