Goodbye Australia

DSC06905

Advertisements

Australia

… ist rießen groß! Seit genau einer Woche sind wir nun auf dem australischen Kontinent unterwegs. Auch wenn wir den Temperatur Unterschied gleich positiv bemerkt haben, hat es doch ein paar Tage gedauert, mit der neuen Umgebung warm zu werden. Von der wunderschönen Landschaft Neuseelands auf engstem Raum sind wir schon sehr verwöhnt.

In Sydney angekommen wurden wir erstmal überwältigt von der Masse an Menschen, Autos und Hochhäusern. Neuseeland mit rund 4,5 Millionen Bewohnern (16 Menschen pro km²) war halt doch etwas ruhiger. (Zum Vergleich: Sydney hat 4,6 Millionen Einwohner, 2781 Menschen pro km²)

Nach wenigen Tagen Sightseeing verließen wir Sydney mit dem Zug in Richtung Norden. Nach drei Stunden Zugfahrt sind wir in dem kleinen Städtchen New Castle angekommen. Verwundert haben wir festgestellt, dass wir den Abstand zu Sydney auf unserer Landkarte kaum vergrößert haben.

Auch landschaftlich hat sich nicht merklich was verändert. Auch nicht nach weiteren 200km, die wir vor 3 Tagen per Anhalter zurückgelegt haben. Heute Nacht verlassen wir den Bade und Surfer Ort Port Macquarie. Hier hatten wir eine sehr gemütliche Zeit in einem netten Hostel. Dank der Nebensaison ist es nirgends überfüllt und wir können ganz gut relaxen. Weiter geht die Reise mit dem Bus zur Gold Coast, auch genannt Surfers Paradise.

Foley Towers, Christchurch

Dies ist nun also unser letztes Wochenende im Foley Towers Hostel in Christchurch, und nebenbei auch unsere letzten Tage in Neuseeland.
Im Hostel war nie besonders viel Aufregendes geboten, deshalb auch keine neue Einträge im Blog. Doch kam mit der Routine auch eine Atmosphäre auf, die wir in den letzten Monaten nicht sehr häufig erlebt haben. Gäste, die hier täglich ein- und ausgehen, wurden zu guten Freunden, und aus Leuten die hier mit uns arbeiten, wurde eine große Familie.

Am Sonntag packen wir dann unsere Rucksäcke, bevor es am Montag für uns nach Kaikura geht. Dort wollen nochmals Eindrücke davon mitnehmen, wie Neuseeland außerhalb des Hostels aussieht. Am Donnerstag verabschieden wir uns dann von der Insel. 15:55Uhr steigen wir in den Flieger nach Sydney. Zeit für ein neues Abenteuer.

DSC05681

DSC05671 DSC05682 DSC05659 DSC05672 DSC05676 DSC05680

DSC05633DSC05628DSC05637